Zerolab

Menü
Zurück

PV-Pflicht bei Neubauten

t.h.o.s.c.h t.h.o.s.c.h  •  2021-04-25  •    9 Kommentare

Antrags-Code: ID-2021-04-91

jeder Neubau, privat oder gewerblich, egale ob Wohngebäude, Lagerhalle oder "nur" Parkplatz, muss eine PV-Anlage installieren und das im Bauplan zur Genehmigung enthalten sein

- PV als EE Pflicht bei Neubauten auch bei Parkplätzen

- Eigenverbrauch als Vorgabe

- Förderung von Stromspeichern um die Eigenverbrauchsquote im Kalenderjahr auf mind 60% zu bekommen)


Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
  • founder

    In Österreich im Bundesland Salzburg gibt es eine de-facto Photovoltaikpflicht. Für eine Baugenehmigung ist ein Primärenergieindikator (PI-Wert) <48 erforderlich. Wird dieser nicht erreicht, dann muss so viel Photovoltaik installiert werden, bis man unter PI-Wert 48 kommt.
    Die erste Version des neuen Baustandards KlimaSchutzÜberlegenheitsHaus basiert auch auf dem Primärenergieindikator nach Salzburger Bauordnung, allerdings muss dieser nicht < +48 sonder < -250 sein.

    Keine Bewertungen  |  Ich stimme zu 0 Ich stimme nicht zu 0
    Keine Antworten
Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.
Keine definierten Meilensteine vorhanden